googled8e7490e6ec8a2aa.html
 

Spielgruppe  (unser Konzept)

Die Fähigkeit zu staunen, sich selbst und die Welt als Ganzes zu erleben, gehört zu den besonderen Eigenschaften kleiner Kinder.

Unser Pädagogische Haltung richtet den Schwerpunkt auf die gesunden Faktoren, der regelmässig Wiederholungen vom Tages-Wochen- und Jahresrhythmus. Dies gibt den Kindern das Gefühl von Sicherheit und Verlässlichkeit. In dieser Struktur werden Regeln für die Kinder greifbar, sie lernen Verantwortung zu übernehmen und die gesetzten Regeln für den einzelnen, wie für die Gruppe einzuhalten.

         ... Der Schnee ist zwar nicht mehr da, 

aber runter rutschen mit den Bobbycars ist so lustig....


Das grosszügige Spielangebot im Wunderland darf frei bespielt und entdeckt werden.

 

  • Spielstübli

Das Spielzeug und die Spielmaterialen sind fantasieanregend, d.h. freilassend, gestaltend. Bretter, Hölzer, Steine und Tücher. 

Vielseitiges Spiel-und Gestaltungssituationen, zum Beispiel für: Rollenspiele, Puppenspiele, Verkleiden, Bauen, Experimentieren. 

  • Der Innenbereich

Werkbank, Malwand und Basteltisch

Bald gibt bald einen Gummpi-Raum mit Ballbad (1000 Bälle) und Rutsche zum Gummpen und Toben. Wir freuen uns...

  • Der Aussenbereich

Der grosse  Spielplatz eine, Oase für kleine und grosse Kinder, mit Sandkasten und Rutsche, Klettergeräte und ganz vielem mehr...

Fantasie, Kreativität, Spiel-und Lebensfreude 

Die Spielgruppen-Leiterin ist ein Vorbild und verrichtet alltägliche Handlungen wie Backen, Kochen, Putzen, Nähen, Filzen und Singen. Dadurch werden die Kinder zur Nachahmung angeregt. Sie lernen durch das miteinander, voneinander.

 

Die Kinder in ihrer eigenen Entwicklung, aufmerksam und fürsorglich zu begleiten, ist das Ziel der Spielgruppe Wunderland.        

So einzigartig wie Ihr Kind